CIS

Certification & Information Security Services GmbH

CIS-TP-Bild
CIS-TP-Bild

Die Zertifizierungsorganisation CIS ist auf IT-affine Systemzertifizierungen spezialisiert: Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001, IT-Service-Management nach ISO/IEC 20000 sowie Rechenzentrumsinfrastrukturen gemäß ANSI/TIA 942 bzw. in Kürze auch nach EN 50600.

Das hohe Renommee von CIS-Zertifikaten im In- und Ausland, bei Behörden und Kunden, gilt als veritabler Vorteil im Wettbewerb. Grund dafür sind die staatliche Akkreditierung sowie der erprobte Zertifizierungsablauf. Denn CIS-Auditoren bringen ihr profundes Fachwissen bereits in der Zertifizierungsvorbereitung als auch in den Audits selbst aktiv ein.

Ebenso ist die CIS für Personenzertifizierungen akkreditiert. Die CIS-Lehrgänge zu ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 20000 vermitteln bewährtes Fachwissen „direkt vom Zertifizierungspartner“. Sie schließen mit einem national und international anerkanntem Zertifikat ab und bieten gefragte Zusatzqualifikationen: Managementsysteme richtig implementieren, betreiben und optimieren, zielgerichtet auditieren und im Unternehmen wirksam kommunizieren. Ein strategischer Schachzug für die weitere Karriere.

 

CIS-Leistungen im Überblick:

Keine Beiträge gefunden.

CIS-TP-Logo

CIS -
Certification & Information
Security Services GmbH

Salztorgasse 2/6/14
A-1010 Wien

T | +43 (0)1  532 98 90
F | +43 (0) 1  532 98 90 109

M | office@cis-cert.com
W | www.cis-cert.com

STANDORT

CIS-1010-Wien (c) www.mapz.com

VERANSTALTUNGEN

Keine Beiträge gefunden.